MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.hubermartin.de

ANSICHT DRUCKEN | DRUCKANSICHT BEENDEN

Aktuelles

28.04.2021 | Altötting/München

Aktueller Überblick über die Corona-Hilfen für Kultur und Medienbranche

Bund und Freistaat Bayern haben umfassende Hilfsmaßnahmen aufgelegt

Neben Neustart Kultur, dem milliardenschweren Konjunkturprogramm für den Kultur- und Medienbereich der Bundesregierung, hat auch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst Kulturhilfen im dreistelligen Millionenbereich aufgelegt.

Claudia Hautumm / pixelio

Die bayerischen Kulturhilfen gliedern sich in vier Säulen.

1.    Künstlerhilfen, bestehend aus Soloselbstständigenprogramm für Künstlerinnen und Künstler sowie Angehörige kulturnaher Berufe

2.    Stabilisierung der Veranstaltungsbranche mit Spielstätten- und Veranstaltungsprogramm

3.    Stabilisierung der nichtstaatlichen und staatlichen Kultureinrichtungen

4.    Unterstützung der Breitenkultur – Laienmusikprogramm

 

Mit den umfassenden Kulturhilfen wollen wir pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der Kulturlandschaft schaffen, so Dr. Martin Huber, MdL.

Einen Überblick über die Hilfen finden Sie hier.